Datenschutz

Das Bundesdatenschutzgesetz und das Telemediengesetz dienen dem Recht des Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung. Unser Internet-Auftritt orientiert sich an diesen gesetzlichen Schutzbestimmungen, für deren Einhaltung die betriebliche Datenschutzbeauftragte und die interne Revision sorgen.

Datenschutzgrundsätze

1. Anonymität Sie können sich auf unseren allgemein zugänglichen Internetseiten frei und anonym bewegen und diese zu jedem Zeitpunkt und von jedem Ort aus verlassen. Dabei werden zur Optimierung unseres Internetauftritts der Domain-Name oder die IP-Adresse Ihres Internet-Providers, das Betriebssystem Ihres PCs und Ihr Browser-Typ sowie die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen und das Zugriffsdatum und die Dauer automatisch gespeichert, ohne dass ein Bezug zu Ihrer Person hergestellt werden kann. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

2. Datenerhebung- und –speicherung Bei der Registrierung werden Name, Geburtsdatum, Versicherungsnummer, E-Mail-Adresse und Passwort gespeichert. Wir erheben als Pflichtfelder grundsätzlich nur die Angaben, welche wir zur Ausführung der Aufgabe oder Anfrage zwingend benötigen. Von Ihnen eingegebene Daten, z. B. in unserem Kontaktformular, die Sie uns übermitteln, werden hierbei über eine sichere Verbindung in verschlüsselter Form über das Internet an uns übertragen. Gespeicherte Daten löschen wir, wenn die gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist oder falls die Daten nicht mehr benötigt werden.

3. Weitergabe der Daten Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben werden, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung hierzu oder Sie haben hierin einge-willigt.

4. Cookies Die von uns eingesetzten Cookies ermöglichen es uns, unsere Internetseiten entsprechend Ihrer Bedürfnisse zu optimieren. Sie werden nicht personenbezogen verwendet und nach Ablauf ihrer Gültigkeitsdauer automatisch auf Ihrer Festplatte gelöscht. Sie können durch die Einstellungen Ihres Browsers selbst bestimmen, ob und in welcher Weise Sie den Einsatz von Cookies auf Ihrem Computer zulassen.

5. Datensicherheit Alle Daten werden für eine Übertragung nach den modernsten Sicherheitsstandards mit dem SSL-Standard verschlüsselt. Durch diese Verschlüsselungstechnik können die Daten während der Übertragung nicht von unbefugten Personen eingesehen werden. Ihr plusrente Benutzerkonto ist passwortgeschützt und somit vor Zugriffen von unberechtigten Personen gesichert. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Ihr Passwort so jederzeit zu ändern, damit Ihre Daten sicherer vor einer Verwaltung durch eine unbefugte Person sind.

6. Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischenen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=d Hinweis zum Tracking demografischer Daten: Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren.

7. Kontakt Bei weitergehenden Fragen des Datenschutzes können Sie sich an die Datenschutzbeauftragte der Bayerischen Beamten Lebensversicherung a.G. und ihrer Tochtergesellschaften wenden:

Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G.
Datenschutzbeauftragte
81732 München
datenschutz@diebayerische.de